Skip to content

Zwiebelpürree

Zwiebel schälen und grob etwas zerkleinern.
In den Kutter (Robot usw.) Öl und die Zwiebel geben und so lange kuttern, bis
die Zwiebel als Pürre vorliegt.
Zwiebelpürree eignet sich für alle Gerichte, die mit Zwiebel verarbeitet werden.

Kleine Zwiebeln und Schalotten, müssen vor dem Pürrieren, gedämpft werden
Damit wird die Bildung von Bitterstoffen während der Lagerung unter Öl verhindert.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen