Skip to content

Ein kleiner Eintrag vom Uwe Niemeier in der Baltischen Welle zur Rubelabrechnung

Tagespolitik/Schlagzeilen heute

http://kaliningrad-domizil.ru/portal/russland-kompakt/politik-und-gesellschaft/telegram-kanal-informationen-31-mrz-2022/

 

31.03.22 / 15.30 Uhr: SOFORTMELDUNG: Der russische Präsident Putin hat den Ukas unterzeichnet, der den Verkauf von russischem Gas gegen russische Rubel für unfreundliche Staaten regelt. Der Erlass tritt am 1. April in Kraft. Die bevollmächtigte Bank für die Finanzoperationen ist die Gasprom Bank. Wenn die unfreundlichen Staaten keine Bezahlung in Rubel vornehmen, werden die jetzt gültigen Verträge nicht weiter erfüllt. Putin kommentierte: „Russland hat seinen westlichen Partnern Gas geliefert. Sie haben es erhalten und haben in Euro bezahlt und gleichzeitig die Konten eingefroren. Somit haben wir defacto das Gas kostenlos geliefert.“ Der Übergang zum Rubel als alleiniges Zahlungsmittel ist ein Schritt zur Finanzsouveränität Russlands – so Präsident Putin

Das Schema dieser kriminellen Handlungen haben diese Kriminellen weltweit angewandt. Auch gegenüber der DDR. Ich stelle mir gerade vor, mit Südtirol würde so umgegangen. Irgendwie erinnert mich das an unsere Bergbauern......

Ihr neuer Vertrag mit der "*ürichversicherung"...

Tagespolitik/Schlagzeilen heute

..lautet jetzt "Ürigversicherung". Ich weiß jet*t nicht, ob das der Tarnname für Urig ist. So klingt es jedenfalls. Das schreibt RT. Ich gebe Ihnen keinen Link rein, weil das in der Faschistendiktatur verboten ist.

Der Schwei.er Versicherungskonzern .urich vermeidet vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine das Firmenlogo "Z". Am Sonntag bestätigte das Unternehmen:

"Wir entfernen vorübergehend die Verwendung des Buchstabens 'Z' aus sozialen Kanälen, wo er isoliert erscheint und missverstanden werden könnte. Wir beobachten die Situation genau und werden bei Bedarf weitere Maßnahmen ergreifen."

Das Unternehmen beschäftigt 56.000 Mitarbeiter und bietet Dienstleistungen für Privatpersonen, kleine und mittlere Unternehmen sowie multinationale Konzerne in über 210 Ländern und Gebieten an.

Dass wir jet*t das "*" sparen müssen, gibt der Teutschen Sprache ein gan* neues Volumen. Sie wird auf alle Fälle trockener für gegenüber stehende *uhörer.:-))

Offensichtlich stecken selbst in diesen *eiten die geplanten Geset*esbrüche schon in den Ausrufungen. Naja. Heil ist zunächst erst Mal *frei. 

 

Sprichwort heute

Die Südtiroler ArbeiterpresseTagespolitik/Schlagzeilen heute

"Die ganze nationalsozialistische Agitation ist ein dauernder Appell an den inneren Schweinehund im Menschen; und wenn wir irgendetwas beim Nationalsozialismus anerkennen, dann ist es die Anerkennung, dass ihm zum ersten Mal in der deutschen Politik die restlose Mobilisierung der menschlichen Dummheit gelungen ist." - Kurt Schumacher?

Ich hatte heute einen Kontakt mit ein paar Wanderern. In dem Sinne, wünsche ich uns eine kleine Erleuchtung:

Bayern beschließt strafrechtliche Konsequenzen für die Benutzung de Buchstabens "Z"

Die Südtiroler ArbeiterpresseTagespolitik/Schlagzeilen heute

Meine sächsischen Landsleute aus Zwickau wird das freuen. Sie dürfen ab heute, Bayern umfahren. Deren Autokennzeichen ist "Z". Jetzt steht die Frage, ob die Tschechen und Slowaken, beides Faschistendiktaturen, dem Bayrischen Besatzer Ansinnen folgen. So schnell wird man als Sachse zum Binnenländler mit angeblicher Reisefreiheit. Jetzt ist es doch wohl an den Sachsen, sämtliche Bayrische Besatzer und Plünderer vor den Kadi zu stellen und deren Autos zu konfiszieren. Man bedenke, die ReichsKriegsverbrecherfirma VW produziert sowohl in Leipzig mit Leiharbeitern als auch in Zwickau, der Heimstadt unseres Trabis. Produzieren ist gut gesagt. Produzieren tun diese Vehikel garantiert keine Deutschen und schon gar kein Deutsches Unternehmen. Höchstens beim Aufdrücken des angeblichen Werksstempels.

Der Ossi hat einen Scherz dazu geschrieben:

Aus Zwickau wird Schwickau

https://ossiblock.wordpress.com/2022/03/27/aus-zwickau-wird-schwickau/

So wurde aus Karl-Marx-Stadt - Chemnitz

Damit dürfte uns auch klar sein, dass das Reich von Alkoholikern und Kranken regiert wird. Bei klarem Verstand würden sich diese Ganoven selbst beseitigen.

Als Bild habe ich Ihnen heute mal einen Murengang von Partschins fotografiert. Sie möchten sich bitte an 2011 erinnern:

https://www.dervinschger.it/de/lokales/das-wunder-von-partschins-und-die-folgen-704

 

Nachträglich möchte ich natürlich noch einen besonderen Feiertag melden

Die Südtiroler ArbeiterpresseTagespolitik/Schlagzeilen heute

The Witch is death:

https://de.wikipedia.org/wiki/Madeleine_Albright

Eine Kriegsverbrecherin wurde dem Medium übergeben, aus dem sie besser nicht erwacht wäre. 

ColonellCassad hat die richtige Beschreibung für diese Faschistenkreatur:

https://colonelcassad.livejournal.com/7514110.html

Eine seltene Kreatur, Madeleine Albright, ist gestorben – eine nicht verurteilte Kriegsverbrecherin, die für die Organisation von Angriffskriegen und den Tod einer großen Zahl von Zivilisten im Irak und in Jugoslawien verantwortlich ist. Zwischen ihr und denen, die in Nürnberg angeklagt wurden, besteht in der Zusammensetzung des Verbrechens kein grundlegender Unterschied. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie ihre Gräueltaten begangen hat, als sie sie im Gegensatz zu demselben Ribbentrop nicht fangen und aufhängen konnten. So starb sie friedlich in ihrem Bett.
Glasige Erde.