Skip to content

Genesungsbericht 300821

Genesungsbericht 300821

Das Krückenlaufen im Wohnbereich funktioniert schon recht gut. In dieser Woche werde ich mal den ersten Versuch unternehmen, Treppen zu steigen.

Wenn ich das gesund überlebe, stelle ich ein Foto von Unten ein.

Die Toilette als auch das Waschbecken, kann ich bereits regelmäßig besuchen. Der Nachttopf wird überflüssig. Womit natürlich nicht dessen Füllstand gemeint ist:-))

Kochen kann ich bereits im Stehen. Ehrlich gesagt, ist mir das auch etwas lieber als im Sitzen.

Ich möchte auch eine kleine Gratulation los werden.

Und zwar an Romano Fenati.

Er hat gestern den ersten Sieg für Husquarna eingefahren. Sein Lehrmeister, einer der besten Rennfahrer der Motorradgeschichte - Max Biaggi, hat uns sehr viel Freude bereitet auf den Rennstrecken:

https://www.maxracingteam.com/team/

Weiter so, Max, Peter, Romano, Adrian und das Team!

 

Preisinformation/Werbung

Preisinformation/Werbung

Aktuell bekomme ich pro verkauftem Buch Tantiemen in Höhe von einem bis zwei Euro.

Das ist eine begrenzte Werbeaktion meinerseits.

Danach stelle ich sämtliche Bücher um auf 12Pt.

Damit verbunden ist selbstverständlich auch eine Erhöhung der Seitenzahl und damit einhergehend, auch die des Preises. Das vorherige Preisniveau wird aber nicht überschritten. Zusätzlich habe ich Angebote zu laufen, die in 9 und 10 Pt gedruckt sind.

Außerdem habe ich die Schrift geändert zu Gunsten der Lesbarkeit.

Früher habe ich Ubuntu und Lato benutzt.

Nach der Umstellung werde ich in Noto Sans veröffentlichen.

Ich denke, die Schrift belastet die Augen am wenigsten.

Im Blog selbst muss ich erst suchen, wo ich das umstellen kann und ob das so möglich ist.

Aktuell probiere ich noch etwas an der Seiteneinstellung. Wenn ich das etwas optimiere, können wir uns vielleicht auf einige dauerhafte Preisnachlässe vorbereiten. Ganz einfach deswegen, weil die Bücher dann etwas dünner werden.

"Die Wintersaison" komplett vom "Saisonkoch", wird bei 12 Pt ein Neunhundert-Seiten-Roman. Dafür braucht es schon eine gewaltige Schlechtwetterperiode. Mitunter könnte ich auch darauf hoffen, dass meine Leser mit einem ähnlichen Ausgangsverbot eingesperrt werden, wie wir es im vergangenem Jahr hatten.

Komisch: Die Motorradsteuern und -versicherungen wurden dabei voll kassiert. Es gibt keine Rabatte oder Vergünstigungen. Und das trotz der Tatsache, dass wir unser Fahrzeug, praktisch, fast ein Jahr nicht nutzen konnten. Die Ausrede, der Besitz rechtfertigt die Steuer, ist wohl eine Erfindung von Leuten, die entweder einen Fahrer haben oder sich die Abgaben nicht selbst erarbeiten müssen.

Die Amazon Werbung hat mich gekündigt.

Ich habe zu wenig Seitenbesuche und keine Produkte verkauft.

Booking hat mich gar nicht erst angenommen.

Dementsprechend werde ich meine Seitenleisten etwas putzen und meine Angebote auf Eigenfertigung und eigene Sortimente umstellen.

Natürlich werde ich den Markennamen" Der Saisonkoch" benutzen.

Ich werde Ihnen wirklich bewährte Küchenhelfer als auch kleine Andenken anbieten. Sozusagen, Hausmarken und Produkte, mit denen ich ganz besonders zufrieden bin.

Zur information

Gelegentlich fallen mir kurze Geschichten oder Pointen ein. Zukünftig lege ich die Kurzgeschichten unter dieser Kategorie ab. Die lege ich erst noch an.

Wenn die Kurzgeschichten dann ein Buch füllen, werde ich das als Ebook oder gedruckt anbieten.

Die Kurzgeschichten spielen im täglichen Leben und können alle Themen beleuchten. In erster Linie handeln sie vom menschlichen Mit- oder Gegeneinander.

Eine Kurzgeschichte liegt bei mir auf der Platte. Die nenne ich "Paula". Generell werde ich die Kurzgeschichten mit einem fiktiven Vornamen und einer fiktiven Handlung versehen. Die Themen sind alle erfunden; auch dann, wenn meine Leser bisweilen ihren Namen oder ihren Charakter wieder entdecken sollten. Das ist natürlich teilweise auch beabsichtigt. 

Genosse Erich Honecker hat heute Geburtstag

https://www.kpu.ua/uk/99736/25_avgusta_1912_goda_rodylsja_eryh_honekker_vydnyj_dejatel_germanskogo_y_mezhdunarodnogo_kommunystycheskogo_dvyzhenyja_glava_sotsyalystycheskoj_gdr_19711989

Das ist die Würdigung unserer ukrainischen Genossen.

"Im Dezember 1935 wurde E. Honecker von den Nationalsozialisten verhaftet und im Juni 1937 zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt. Am 27. April 1945 wurde er von Soldaten der Roten Armee aus dem Gefängnis Brandenburg-Görden entlassen.

Nach der Befreiung des deutschen Volkes vom Hitlerfaschismus im Mai 1945 war Erich Honecker Mitglied des Sekretariats des Zentralkomitees der KKE für Jugendarbeit und Leiter der Zentralen Jugendkommission. Er war einer der Gründer des Verbandes der Freien Deutschen Jugend (SSNM), 1946-55 Vorsitzender des Zentralrats des SSNM.

Erich Honecker ist seit 1946 Mitglied des Zentralkomitees der KKE, beteiligte sich aktiv an der Gründung der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED). Seit April 1946 Vorstandsmitglied (später Zentralkomitee) der SED. 1950-58 - Mitgliedskandidat und seit 1958 - Mitglied des Politbüros des ZK der SED."

KKE der Übersetzung ist die : KPD

SSNM ist die Übersetzung für: FDJ

 

Chinesisches E?Auto in acht Minuten aufgeladen

So. Nun schauen wir mal, wer Umwelt kann und wer nur blöd daher schwätzt:

https://zeitungderarbeit.at/feuilleton/wissenschaft/chinesisches-e-auto-in-acht-minuten-aufgeladen/

"""Guangzhou. Der chinesische Automobilhersteller GAC (Guangzhou Automobile Group Co.) präsentierte zu Beginn dieser Woche einen neuen Meilenstein in der Elektromobilität: Der Akku des E?SUVs mit der Modellbezeichnung Aion V6C wurde bei einer Vorführung in wenigen Minuten geladen. Konkret dauerte es lediglich acht Minuten, bis die empfohlene Aufladung auf 80 Prozent erfolgt war (eine hundertprozentige Aufladung soll nicht durchgeführt werden, um die Batterie zu schonen). Damit kann GAC wesentliche Vorteile gegenüber europäischen, nordamerikanischen und japanischen Herstellern vorweisen. Der Fortschritt zugunsten einer schnellen Aufladung ist aber nur eine Seite der Überlegenheit des chinesischen E?Autos. Gleichzeitig bringt der Aion V6C nicht weniger als 182 PS auf die Straße, die Reichweite des Akkus soll bis zu 500 Kilometer betragen. Auch dies sind Leistungen, von denen andere Entwickler meilenweit entfernt sind."""

Logo

 

cronjob