Skip to content

Heute gehen wir mal gemeinsam lachen, wie sich die Forza...

Die Südtiroler Arbeiterpresse

...über die Genossen der PCI auslässt.

https://www.ilgiornale.it/news/cronache/ucraina-follia-comunista-putin-si-sta-difendendo-2032949.html

Das ist übrigens nicht mir, sondern dem Genossen Colonel aufgefallen. Und das will schon was heißen:

https://colonelcassad.livejournal.com/7612544.html

Der Kommentar vom Colonel ist wunderschön:

Besonders erfreulich war die Arschlochpassage über "die großen Verdienste amerikanischer und britischer Soldaten".
Nun, die Kommunistische Partei Italiens hat eine solide Position, auch wenn sie wenig Einfluss auf irgendetwas hat. Dies zeigt jedoch einmal mehr, dass die angemessene antiimperialistische Linke im Allgemeinen mit Russlands Vorgehen in der Ukraine sympathisiert und die Wurzel des Übels in den Aktionen der USA und der NATO sieht, die einen weiteren Krieg entzündeten.

Mittlerweile steht das Netz voll mit Zeugenaussagen - auch Italienischer Journalisten neben diversen Söldnern, dass wohl trotz der Häme von Schwarzen Bots und Ultra-Mehraccount - Kommentatoren, die PCI mein Kompliment verdient. 

In dem Sinne, scheint mir ein kleiner Link angebracht:

https://cooptv.wordpress.com/2022/05/12/italienischer-journalist-alberto-fazolo-ich-war-zwei-jahre-im-donbass-um-gegen-den-faschismus-zu-kampfen/

Zu guter Letzt hat eine Freundin einen sehr guten Hinweis gebracht, der uns etwas anregen soll:

https://dietrommlerarchiv.wordpress.com/2022/05/12/die-vorbereitung-des-bewaffneten-aufstandes/

Das Sowjetland, DDRLiteratur vom Feinsten, ist bei der Genossin als PDF-Auszug frei greifbar.

 

 

Trackbacks

No Trackbacks

Comments

Display comments as Linear | Threaded

No comments

Add Comment

Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.

To prevent automated Bots from commentspamming, please enter the string you see in the image below in the appropriate input box. Your comment will only be submitted if the strings match. Please ensure that your browser supports and accepts cookies, or your comment cannot be verified correctly.
CAPTCHA

Form options

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.

cronjob